Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Die Stille auf unserer Webseite in den letzten Wochen sollte nicht missverstanden werden. Wir arbeiten auf Hochtouren damit unser diesjähriges Projekt ein ganz hervorragendes wird. Unterstützer werden gesammelt, Noten gedruckt, Programm besprochen, die Besetzung vervollständigt, die Anmietung von Räumlichkeiten und das Programm für das Probenwochenende organisiert. Und doch bleibt noch so viel zu tun.

U. a. sind wir noch auf der Suche nach finanzieller Unterstützung um die anfallenden Kosten zu decken. Wer diesbezüglich Input oder sachdienliche Hinweise hat, möchte sich bitte bei Julius melden.

skypekonferenz
Bei der Arbeit

Natürlich muss man sich in einem gut funktionierenden Organisationsteam absprechen, dafür gibt es gelegentliche Skype-Calls. Anbei ein Beweisfoto. Wir freuen uns sehr auf die kommenden Wochen der heißen Phase und noch viel mehr auf den 22. und 23. Dezember. Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.