Junge Komponist*innen gesucht

Wir machen mal was ganz Verrücktes. Mit euch zusammen. Die Idee, dass immer mehr von jungen, engagierten Musiker*innen mitgestaltet werden kann, wabert schon lange in unseren Köpfen herum und hat sich nun in einem Kompositionswettbewerb ergossen. Wir suchen noch bis zum 15.10.2019 kompositorische Schöpfungen, bei denen zwei Texte „Mondnacht“ J. v. Eichendorff und „Ich bin dagegen“ dkb in der Kategorie Werk für Chor und kleines Sinfonieorchester musikalisch bearbeitet werden. Also – ihr alle, die nach dem 22.12.1994 geboren sind – lasst eure kreativen Motoren warmlaufen, begebt euch in eure Ideenwerkstätte und zeigt uns, was ihr für musikalische Visionen habt.

Die Bearbeitung, die von einer Jury zum Gewinnerstück gekürt wird, hat die Ehre am 23. Dezember 2019 in Schwerin uraufgeführt zu werden, die bearbeitende Person erhält ein Preisgeld von 200€ sowie Ruhm und Ehre.

Die genauen Voraussetzungen findet ihr auf der Webseite unter „Wettbewerb 2019“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.