Die Vorbereitungen laufen

Die Anmeldung ist nun seit einigen Wochen möglich und es haben sich mittlerweile schon viele für das diesjährige Projekt zusammengefunden – wir sind nur immer noch händeringend auf der Suche nach Geigen, Tenören und einem Fagott! Sprecht also Freund*innen, Nachbar*innen und die Familie an, ob sich noch irgendwo ein spontaner, musikliebender Mensch auftreiben lässt, der mitmachen möchte.

Auch die Gewinner des ersten Schweriner Jugend-Kompositionswettbewerbs sind gekürt worden. Lukas Lützow mit „Wachtraum“ und Tim Ahlfeld mit „Contradictorium“ in den Kategorien „Beste kompositorische Arbeit“ und „Kreativität und Originalität“. Ihre Stücke könnt ihr dann beim Weihnachtskonzert bewundern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.